Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsgrundlagen

Allen Verträgen, die Sie über das Internet mit mir (Monika Spottke über meine Seite https://seelenrufe.de)  abschließen, liegen ausschließlich diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Diese erkennen Sie mit Ihrer Bestellung an. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

Der Vertragstext wird bei Bestellungen durch mich gespeichert. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet

1.1. Kleinunternehmerregelung

Aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung wird die Mehrwertsteuer auf der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen.

1.2. Vertragssprache

Vertragssprache ist ausschließlich deutsch. Der Vertragstext (Bestelldaten und AGB) wird beim Verkäufer gespeichert. Die Speicherung ist jedoch nur befristet bzw. für Sie nicht zugänglich, sorgen Sie deshalb bitte selbst für einen Ausdruck oder eine gesonderte Speicherung.

2. Angebot, Vertragsabschluss und -erfüllung

Ich biete Waren in meinem Internetshop an.

Die zur Veranschaulichung der Bilder verwendeten Accessoires und Dekoelemente sind in keinem Fall Bestandteil des Angebotes.

Nach Durchführung des Bestellvorgangs gelangen Sie zu dem Button „ Kaufen“. Mit Anklicken des Buttons „ Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Artikel ab. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.

Nach der Bestellung erhalten Sie von mir automatisch eine Mail, in der ich Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung bestätige. Hierdurch kommt der Kaufvertrag zustande. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

Sollten Sie binnen 3 Werktagen nach Bestellung keine Auftragsbestätigung oder binnen 14 Werktagen keine Lieferung erhalten, sind Sie nicht mehr an ihre Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits durch Sie erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises mein Eigentum.

Hinsichtlich der Vertragserfüllung gelten die gesetzlichen Regelungen.

2.1. Unikate und Artikel auf Kundenwunsch

Der Kauf von Unikaten ist letztendlich eine Vertrauensfrage. Ich biete selbst hergestellte Unikate aus, unter anderem, Naturmaterialien und Polymer Clay her.
Die Herstellung erfolgt auf Grund von Erfahrungswerten mit viel Liebe und Hingabe. Die ausgewählten Materialien (insbesondere Naturprodukte) können oft nicht auf Schadstoffe übergeprüft werden. Bei den erworbenen und verarbeiteten Edelsteinen kann ich keine Gewährleistung für Echtheit übernehmen. Mit dem Kauf des Artikels erkennt der Kunde dies an.
Einer Rücksendung bei Nichtgefallen oder Meinungsänderung des Kunden kann und darf ich nicht zustimmen. Ich bitte hierfür um Verständnis. Artikel, die auf besonderen Wunsch hin hergestellt und geliefert werden, sind vom Umtauschsrecht ausgenommen, ich bitte dafür um Verständnis.

3. Preise und Versandbedingungen

Die Bezahlung der Ware erfolgt per Vorabüberweisung

Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten dargestellt wurden. Bei ihrer Zahlungen überweisen Sie bitte den Rechnungsbetrag anhand der Auftragsbestätigung, die sie nach der Bestellung erhalten, an die genannte Kontoverbindungen (frei nach Wahl). Anfallende Bankgebühren sind vom Kunden zu tragen. Bitte unbedingt den Namen, sowie den Artikelnamen und deine Kundennummer angeben! Der Versand der Bestellung erfolgt immer erst nach Zahlungseingang.

Soweit Sie Verbraucher sind, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie über, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt.
Sind Sie kein Verbraucher, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.

4. Preise, Versandkosten
Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich etwaige anfallende Steuern.
Nur bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) von Ihnen zu zahlen sein, jedoch nicht an den Verkäufer, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden.
Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, sie sind über die Seite „Zahlungs- und Versandbedingungen“ abrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen.

Eine detaillierte Aufführung über Versandkostenhöhe, Versandart und Länder in die versand wird, entnehmen sie bitte der unten in den Menüleiste zu findenden Seite „Zahlung & Versand“.

5. Transportschäden

Grundsätzlich besteht keine Verpflichtung für Sie, das Paket bei Lieferung zu öffnen und auf Transportschäden zu untersuchen. Ist ein Transportschaden jedoch sichtbar, z.B. weil das Paket von außen erkennbar stark beschädigt, zusammengedrückt oder aufgerissen ist, haben Sie das Paket im Beisein des Paketboten zu öffnen und zu prüfen, ob der Inhalt beschädigt ist. Diese Prüfpflicht beschränkt sich jedoch nur auf die Prüfung der Ware auf erkennbare Transportschäden. Wird bei dieser Prüfung ein Transportschaden festgestellt, ist dieser dem Paketboten anzuzeigen und vom Paketboten bestätigen zu lassen. Der Paketbote ist hierzu verpflichtet. Bitte belassen Sie die Ware dann – soweit noch möglich – in der Originalverpackung und benutzen Sie diese Ware nicht. Bitte informieren Sie mich umgehend per E-Mail von dem Schaden, damit ich mich um die Abwicklung kümmern kann.

6. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Regelungen.

7. Haftung

Nach den gesetzlichen Bestimmungen haften wir für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, die sich bei dem vorliegenden Kaufvertrag aus § 433 Abs. 1 BGB ergeben (Kardinalpflicht). Wir haften unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten durch sie oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine Kardinalpflichten sind, haften wir nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer von uns gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.

7.1. Haftungsbeschränkung

Die Haftung des Verkäufers für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern keine wesentliche Vertragspflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen), Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes oder auch Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Das gilt auch für entsprechende Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.
Dabei ist die Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dem vertragstypisch gerechnet werden muss.
Für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit gilt die Haftungsbeschränkung nicht.

8. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss UN-Kaufrechts.

9.  Datenschutz
Ihre persönlichen Angaben, wie z.B. die E-Mail-Adresse werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Daten werden von mir ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Fragen oder Ihrer- Bestellung gespeichert.

Sie haben jederzeit ein Recht auf die Löschung Ihrer Daten.

Komplette Datenschutzerklärung: http://wp.me/P7eOal-1F

10. Darstellung

Durch die Digitalisierung von Originalen und den unterschiedlichen Monitoreinstellungen ist zumindest eine kleine Abweichung vom Original im Erscheinungsbild wahrscheinlich.

11. Linkhaftung

Ich habe auf meinen Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Internetpräsenz. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Internetpräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten von Drittanbieter, zu denen bei mir angebrachte Banner und Links führen.
(Urteil Landgericht Hamburg 12.Mai 1998)

12. aussergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten

Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten stellt die Europäische Union eine Online-Plattform (“OS-Plattform”) zur Verfügung unter der Adresse http://ec.europa.eu/consumers/odr.

For settling consumer disputes out-of-court, the European Union offers a platform for online dispute resolution (“ODR platform“) at http://ec.eur

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.