Orgon – die kosmische Lebensenergie
Die Lebensenergie, auch Prana, chi oder Schöpferkraft
Sie ist frei und umgibt uns überall. Jede belebte und unbelebte Materie ist mit dieser Energie geladen und gibt sie an ihre Umwelt ab. Orgon Energie kann negativ und positiv geladen seiner.

Wie funktioniert ein Orgonit:
Dr. W. Reich erkannte das organische Substanzen Lebensenergie anziehen und anorganische Substanzen Lebensenergie abstoßen. In den Orgoniten wird die Lebensenergie konzentriert indem man organische und anorganische Substanzen einbaut. Durch das beständige Anziehen und Abstoßen der Energie entstehen Verwirbelungen, Spiralen oder auch Tunnel in denen die Energie sehr stark aktiviert wird.
Durch die enthaltenen Kristalle wird wieder Ordnung in dieses Chaos gebracht so dass die Energie sich in dem Prozess wandelt und abgegeben werden kann.
Ein Orgon zieht also negative Energie an und harmonisiert sie in seinem Inneren, so dass die positive Lebensenergie wieder an die Umwelt abgegeben wird.

Ein Orgon besteht aus einer Mischung aus Edelsteinen, Metallen und Kunstharz.

Er reinigt sein Umfeld von energetischen Belastungen (wie zb Wlan, Elektrosmog, negative Schwingungen) bzw harmonisiert diese. Das umgebende Energiefeld wird revitalisiert.

Die meisten Orgone harmonisieren Räume in denen viele elektrische Geräte stehen. Sie vermögen aber auch die immer mehr auftretenden und unsichtbaren Netze (wie zb Wlan und demnächst auch 5G) zu harmonisieren.
Die Vernetzung wirkt auf unsere Körper störend. Die Natur vermag diese Störungen in unserem Organismus wieder sehr gut herzustellen. Ein Spaziergang fernab von Vernetzung und Elektronik wirkt schon wahre Wunder (wenn man sein Handy natürlich zu Hause lässt).
Zur Harmonisierung von Räumen gibt es Orgonite in Pyramidenform. Die Form alleine gewährt schon die besten Möglichkeiten die negativen Schwingungen aufzunehmen und zu transformieren.

Die Wirkung von Orgonen konnte bislang noch nicht wissenschaftlich bewiesen werden, sie lässt sich aber subjektiv bestimmen.
Viele Menschen sprechen von Beruhigung, Ausgleich, besserer Konzentration, mehr Energie und Kräftigung.
Orgone sind selbstverständlich auch als Anhänger tragbar. Sie schenken dann Gelassenheit und die Fähigkeit sich gut abgrenzen zu können. Viele Menschen denen es sonst schwer fällt eine Grenze zu definieren sprechen in Bezug auf einen Orgonitanhänger wie von einer Art Mantel.

Die hier hergestellten Orgone sind unterschiedlicher Natur und Form. Je kleiner die Orgone sind um so mehr wurde auf pulverisiertes Ausgangsmaterial geachtet. Dadurch ergibt sich eine große Oberfläche zur Aufnahme der Energien an den einzelnen Materialien. Aus meine Erfahrungen heraus sind das die kräftigsten und stärksten Energieumwandler und deswegen unbedingt in der Nähe der höchsten Belastung einzusetzen (zb. direkt am Handy).

Ich beantworte sehr gerne Fragen zu den Orgonen. Die Zusammensetzung ist meistens bei dem jeweiligen Artikel zu sehen. Und natürlich mache ich auch gerne auf Wunsch individuelle, persönliche Orgone.

Ich freue mich auf eine Anfrage